Wie weit sind wir mit dem aktuellen Projekt?

Bislang haben wir 16 Workshops mit den Kindern in den Dörfern 20 De Julio und La Aguada durchgeführt, an denen die Kinder sehr aktiv teilgenommen haben.


In diesen 16 Workshops, die sich auf weniger als vier Monate Arbeit belaufen, haben wir nicht nur Fortschritte in der Arbeit mit den Kindern gemacht, sondern konnten auch mehrere Verbesserungsmöglichkeiten mit den Lehrern, die Mitglieder der Gemeinschaft sind, identifizieren. Wir konnten auch andere Bereiche identifizieren, in denen wir die Gemeinschaft der Resguardos von La Aguada und San Lorenzo de Caldono unterstützen möchten.


Unsere Lehrerinnen und Lehrer hatten mehrere Workshops mit dem Musikkoordinator, um ihr Wissen über Musik zu vertiefen und zu verbessern, ein Wissen, das empirisch und aus Liebe zur Musik erworben wurde. Während die Lehrer lernen, lernen auch die Kinder. Im Moment haben wir zusammen mit den Lehrern einen großen Teil der Texte in jedem Workshop geschrieben, der einen Teil in Nasa Yawe (der Sprache der Nasa-Gemeinschaft) und die Melodie enthalten wird.


Von nun an hoffen wir, dass diese Melodie von den Kindern in ihrer Gesamtheit interpretiert werden kann, so dass sie sich ihre Rhythmen aneignen und alles erkennen, was sie an ihrem Territorium schätzen und was sie inspiriert.


Um unseren Song zu entwickeln, haben wir nicht nur Musik-Workshops abgehalten, sondern auch mehrere Workshops mit einem psychosozialen Ansatz, die es uns ermöglicht haben, mit verschiedenen Techniken die Punkte zu identifizieren, die wir in dem Song hervorheben möchten. Außerdem konnten wir als Organisation ein wenig mehr über die Geschichten der Kinder und der Lehrer erfahren.


Wir hoffen, dass wir im November ein Lied (und ein Video) haben werden, in dem die ganze Liebe, die wir für das Gebiet empfinden, zum Ausdruck kommt, nicht nur die Liebe, die die teilnehmenden Kinder und Lehrer empfinden, sondern auch die Liebe, die alle Teammitglieder von dem Moment an, als wir dort ankamen, zu spüren begannen. Mit diesem Lied suchen wir nach einem Treffpunkt und einem Ausgangspunkt für neue Projekte, die es uns nicht nur ermöglichen, den angestammten und traditionellen Charakter der Gemeinschaft zu erhalten, sondern auch zum Aufbau des Gemeinschaftsgefüges beizutragen.

Danke für eure Unterstützung.

Eure Taki Pacha Kolumbien und Österreich Team



#Schule #Musik #Kolumbien #Workshop #Cauca

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square